LanguageSwitcher
   Staff       Mitarbeiter alphabetisch       ehemalige Mitarbeiter   
Matěj Kotalík

Vita | Projekt | Publikationen

Matěj Kotalík

 

Matej Kotalik
Assoziierter Doktorand in der Abteilung I


Anschrift:

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam


Büro
:
Am Neuen Markt 9d, Raum 1.04
Tel.: 0331/74510-120
Fax: 0331/74510-143
E-Mail: kotalik@zzf-pdm.de
 

 

seit August 2015

Sachbearbeiter in der Abteilung Bildung und Forschung (BF) des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU), Berlin

 

seit Januar 2015
Assoziierter Doktorand am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (Abteilung I)


April 2011 - 2014
Doktorand im Projektbereich „Physische Gewalt und Herrschaftslegitimation im Spätsozialismus“ am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam

 

seit Oktober 2011
Promotion im Fach Geschichte an der Universität Potsdam

04 – 09/2011
Promotion im Fach Neuere Geschichte an der Freien Universität Berlin

Dissertationsvorhaben:
„Chuligánství“/„výtržnictví“ und „Rowdytum“ in der ČS(S)R und der DDR (1956-1989)

2010
Masterabschluss im Fach Geschichte (Schwerpunkt Sozialgeschichte)
am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Karls-Universität Prag

2009 – 2010
Studienaufenthalt ERASMUS an der Freien Universität Berlin, Fach Geschichte

2006 – 2009
Archivar im Národní filmový archiv (Nationales Filmarchiv) in Prag

2005 – 2006
Studium der Geschichte an der Universität Wien

2004 – 2010
Studium der Geschichte an der Karls-Universität Prag

2004
Abitur in Prag

Geboren am 11.10.1984 in Prag (Tschechien), Verheiratet

 

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen beim ZZF (2011).